Leiterplatten

Unser Unternehmen

Firmenansicht

Unsere Firma befindet sich im schönen Kinzigtal im mittleren Schwarzwald, in der Nähe von Offenburg. Lohnenswerte Attraktionen in der Umgebung sind das Freilichtmuseum Gutach und der Europapark Rust. Wir arbeiten da, wo andere Urlaub machen!

Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen, das sich auf Leiterplatten in Muster und Kleinserie spezialisiert hat.

Das Produktspektrum reicht von einseitigen Leiterplatten bis zu 20-lagigen Multilayern. Sie können bei uns auch Starrflex und spezielle HF-Substrate erhalten.

Ihre Aufträge schnell und pünktlich abzuwickeln, ist eine große Stärke unseres Teams. Bei der Abwicklung Ihres Auftrags legen wir großen Wert auf Qualität und Präzision.

Zu unserem Kundenstamm zählen vor allem Ingenieurbüros und Entwicklungsabteilungen der unterschiedlichsten Branchen. Seit Jahrzehnten schenken uns langjährige Kunden ihr Vertrauen. Daraus konnte sich eine 30-jährige Erfolgsgeschichte entwickeln.

Historie
1985
Gründung der Firma Becker & Müller in Steinach im Kinzigtal / Mittlerer Schwarzwald durch Herrn Waldemar Becker und Xaver Müller. Die Firma spezialisiert sich auf die Herstellung von Leiterplatten mit den Schwerpunkten Muster und Kleinserien.
1991
Einführung von Eil-Diensten., um kurze Durchlaufzeiten zu realisieren. Anpassung der Fertigung auf diese neue Herausforderung.
1995
Erweiterung der Firmenräume. Die angemieteten Räume sind zu klein. Es wird ein eigenes Betriebsgebäude geplant und gebaut.
1996
Umzug ins neue Firmengebäude im Bildstöckle 11 in Steinach. Es stehen ca.250 qm Büro- und Sozialräume, plus 1000 qm Produktionsfläche zur Verfügung.
1996
Erweiterung der Produktionspalette. Die neuen Räumlichkeiten bieten die Chance, in eine neue Multilayerfertigung zu investieren. Im Frühjahr werden die ersten 4-Lagen-Multilayer gefertigt.
1998
Wechsel in der Geschäftsführung. Herr Waldemar Becker zieht sich aus der Geschäftsführung zurück und sein Sohn Herr Michael Becker wird Geschäftsführer.
1999
Die Multilayerfertigung wird auf Mehrlagenschaltungen - größer 6-Lagen - erweitert.
2003
Hochfrequenzmaterialien erweitern das Produktspektrum.
2006
Firmengründer Waldemar Becker stirbt nach kurzer, schwerer Krankheit.
2007
Räumliche Erweiterungen werden notwendig. Die Planung beginnt im August. Start der Baumaßnahmen ist im Februar 2008. Im Oktober ist der Anbau mit ca. 750qm bezugsfertig. Es entsteht eine Gesamtproduktionsfläche von 1750 qm.
2009
Mit einer Neuheit bei der Freiburger Messe i+e. Das Produktspektrum wird noch einmal erweitert. Nach einer mehrmonatigen Testphase wird auf der regionalen Messe die erste Starrflex-Schaltung präsentiert.
2009
Nach knapp 25 Jahren wird in das Erscheinungsbild der Firma investiert. Innerhalb eines Marketingkonzeptes wird der komplette Firmenauftritt erneuert sowie das Logo angepasst. Neu gestaltet wird auch der Internetauftritt, der mit Werbemaßnahmen in Fachzeitschriften begleitet wird.
2011
Erweiterung unseres Lieferspektrums auf 210 µ und 400 µ Dickkupfer
2012
Fertigung von impedanzkontrollierten Leiterplatten
2014
Ein „Quantensprung“ in der Leiterplattenherstellung ist die Einführung der filmlosen Fertigung. Die Belichtung aller fototechnischen Schritte, von Innen- über Aussenlagen, Lötstopplack und Bestückungsdruck erstellen wir mit dem LED-Direktbelichter.